Veronika in Sri Lanka

Warum weg? Und warum Sri Lanka?

Ich bemühe mich ja eigentlich schon seit gut einem Jahr um einen FSJ Platz.
Natürlich ein FSJ-Platz im Ausland.
Aber nicht irgendein Ausland.
Kein anderer Kontinent fasziniert mich so wie der asiatische.
Mein Lieblings-FSJ Land war sehr lange Indien. Ich fand die indische Kultur total interessant und wollte dieses Land unbedingt selbst kennenlernen.
Wahrscheinlich war das mein großer Fehler: ich habe mich zu sehr auf darauf eingestellt unbedingt nach Indien zu kommen, dass ich eigentlich schon verloren hatte.

Ja und die Folge war klar: Es gab keinen FSJ Platz für mich.
Ich war schon total geknickt. Einerseits die vertane Chance die Welt zu entdecken und vielleicht irgendwo helfen zu können, andererseits die Gewissheit, dass ich einem Studienplatz suchen musste, wo ich doch aber noch überhaupt nicht gleich studieren wollte.

Doch wozu hab ich so eine tolle Familie?
Meine Tante Birgit machte mich mit Martina Lenz bekannt. Sie ist Vorsitzende des Vereins auxilio venire e.V.(http://www.auxilio-venire.de/) und als meine Tante sie fragte, ob sie denn irgendeine Möglichkeit sah mich nach Sri Lanka zu bringen sagte sie im Prinzip spontan ja.

Und dann ging alles ganz schnell. Ich muss ja so viel vorbereiten: Reisepass, Impfungen, Versicherungen, die Unterkunft vor Ort, der Flug musste gebucht werden und vor allem musste ich das mit den Kosten klären.
Im Gegensatz zu einem offiziellen FSJ, bei dem ich so ziemlich alles bezahlt bekomme(abgesehen von dem Förderkreisbeitrag, der aber echt ein Witz ist), fahre ich ganz privat nach Sri Lanka und muss alles selbst stemmen.

Zum Glück habe ich echt tolle Eltern und die Möglichkeit meine Schulden dann bei ihnen zurückzuzahlen, denn ich möchte ihnen nicht alles zumuten.

Ja und jetzt bin ich dabei die Arbeit des Vereins kennenzulernen. Das ist noch alles ziemlich neu für mich, aber es macht mir wirklich Spaß.
Ich bin schon sehr gespannt auf meine Zeit in Sri Lanka und kann kaum glauben, dass sie immer schneller näher rückt.
Wer hätte gedacht, dass es mich mal nach Sri Lanka verschlägt?
Ich nicht.

Code
Gratis bloggen bei
myblog.de