Veronika in Sri Lanka
Letzter Abend in Sri Lanka

Hallo ihr Lieben,

ich habe den letzten Eintrag aus sri Lanka leicht vergessen.
So viel hatten wir am letzten Tag noch zu tun.

Martina kam am Vorletzten Tag, an dem Abend, als wir bei Jagath gegessen haben, sehr spät noch dazu.
Ich glaube wir haben dann zwischen 10 und 11 Uhr zusammen in Jagaths Hotel gegessen.

Und am nächsten Morgen musste es ja gleich weiter gehen. 

Wieder mal Meetings.
Yante kam vorbei, später noch Indrani und Pradeep.
Es sollte um die Zukunft des Office gehen.
Und eigentlich hat sich das Gespräch gut angehört zwischen allen Parteien.

Gegen Mittag  ging es dann wieder zu Indrani.

Wir mussten alles aufholen, was ich in der Zeit mit Indrani besprochen und gemacht habe.

Viel war dann noch auf den letzten Drücker zu tun.
Wie immer eigentlich.

Trotzdem hat mich Martina dann irgendwann weggeschickt.

Im Bodhi Baum im Dorf war ein Tanz.
Ein großes Fest, zu dem alle Dorfbewohner kamen.
Es war ein wunderbarer Anblick den geschmückten Platz zu sehen, den allerdings nur Männer betreten durften.

Trotzdem hatte man auch außerhalb einen guten Blick auf die Bühne, auf denen die Jungs, gruppe für Gruppe tanzten.

Die Kostüme waren wunderschön, die Musik zwar laut aber passend und die Tänze traditionell.

Auch Hashan, Indranis Sohn tanzte mit, den ich natürlich kräftig anfeuerte.

Es war ein toller Abschluss für meinen Sri Lanka Kurztrip.

Hier ein kleiner Eindruck:


Noch gleich in derselben Nacht mussten wir fliegen. 

Um 10 Uhr gab es noch einen kurzen Stop im Hotel und dann hat uns Saman zum Flughafen gebracht.

Einen großen Abschied von allen gab es so nicht, aber das wäre auch ganz untypisch gewesen.
Außerdem will ich so bald es geht wiederkommen.
Sobald es wieder klappt!

Viele liebe Grüße, eure Veronika

9.3.12 14:19
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de