Veronika in Sri Lanka
letzter Tag im Süden...

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich die letzten Tage immer erst so spät bloggen konnte, werde ich dies heute ganz früh schon tun.
Dann kann ich den Laptop auch schon einpacken und muss das nicht um 5 Uhr morgens machen, wenn wir losfahren am nächsten Tag.

Martina habe ich gestern Nacht um 2 Uhr noch verabschiedet, dafür aber heute Morgen nicht mehr.

Allzu lange habe ich aber auch nicht geschlafen heute.
Um halb 10 waren meine Eltern und ich schon bei Vipassi am Tempel.
Das hat ihnen sehr gut gefallen dort. Es ist ja auch ein wunderschöner Ort und überhaupt nicht touristisch. Also das komplette Gegenteil von dem Tempel in Colombo, den sie besucht haben.

Vipassi war so nett uns alles nochmal zu zeigen: Den Bodhi Baum, die Halle mit den Buddha-Statuen und –Gemälden und wir waren auch ganz oben auf dem Hügel bei der Dagoba, wo ich selbst auch noch nie war. Dazu gab es  noch viele Informationen zum Buddhismus.
Total interessant also!
Danach wurden wir noch kurz verpflegt und dann ging es auch schon wieder zurück – meine letzte Tucktuckfahrt (in Matara).

Jetzt heißt es: Zelte abbrechen und packen, packen, packen. Wie all die Sachen, die in meinem Zimmer sind in den Koffer sollen? Keine Ahnung! Ich versuche es einfach mal!

Bis ganz bald wieder, macht´s gut!
Viele liebe Grüße aus Sri Lanka, eure Veronika

17.12.11 09:20
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de